Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage des DRK OV Wiernsheim-Wurmberg

Helfer im Dauereinsatz

Der Februar 2017 hat der Helfer-vor-Ort-Gruppe im Roten Kreuz so viele Einsätze beschert wie kaum jemals ein Monat zuvor. In allen Ortsteilen von Wiernsheim mussten Menschen versorgt werden, die plötzlich medizinische Hilfe brauchten. Die 25 Alarmierungen in dem kurzen Monat bedeuteten ungefähr das Doppelte des üblichen Werts. Im Jahresschnitt fährt das Rote Kreuz dreimal pro Woche mit dem Einsatzfahrzeug raus, um die Erstversorgung zu übernehmen, bis der reguläre Rettungsdienst eintrifft. Dabei geht es um die komplette Bandbreite der Maßnahmen vom Beruhigen der Betroffenen und ihrer Angehörigen bis hin zur Wiederbelebung, falls es sich um einen Herz-Kreislauf-Stillstand handelt. Meistens geht es um einen Zeitraum von etwa fünf Minuten, in dem die Wiernsheimer Sanitäter schon einmal Erstmaßnahmen ergreifen können. Dann erfolgt die Übergabe an die hauptamtlichen Kräfte, die aus Mühlacker, Tiefenbronn, Pforzheim oder Vaihingen kommen. In seltenen Ausnahmefällen vergeht aber auch schon mal eine halbe Stunde, weil alle Rettungsmittel in der Umgebung schon durch andere Notfälle belegt sind. Um eine gute Erstversorgung leisten zu können, wird alle zwei Wochen ein Themenbereich herausgegriffen und geübt.

Übungsabende sind immer dienstags in den geraden Kalenderwochen im DRK-Depot (Bürgersaal Wiernsheim) um 20 Uhr. Interessenten sind grundsätzlich immer willkommen!